VR-Coach-Ausbildung (practitioner)

Up-Skilling für innovative Coaches und Trainer

Die deutschlandweit erste methodenbasierte VR-Coach-Ausbildung.

Kundenreichweite erhöhen

Innovativ sein. Weltweit neue Kunden akquirieren. Digitalisierung vorleben.

Veränderung spürbar machen

Wahrhaft neue Perspektiven erleben. 3-D-Modellierung von Herausforderungen. Embodiment.  Relaxing.

Sei Du die Veränderung, die Du in anderen sehen willst.

Erlebe VR.  Tauche ein in neue Welten und spüre, was es mit Dir macht.

Klingt spannend? Ist es auch! Erlebe VR, teste Coachingmethoden aus und entwickle Dein eigenes VR-Coaching-Konzept. 

Was wäre wenn Du Deinen Coachees einen wirklichen und ich meine auch räumlichen Perspektivwechsel ermöglichen könntest?

Was wäre, wenn Du Visualisierungen direkt als 3 D Modell erleben könntest?

Was wäre, wenn Du Systemaufstellungen derart gestalten könntes, dass Du wirklich in die Schuhe eines anderen trittst und die Dinge aus dessen Sicht betrachten könntest?

Was wäre, wenn online Coaching sich anfühlen würde als wäre man physisch in einem Raum?

Was wäre, wenn allein die Umgebung, Dich in eine positive Stimmung versetzen könnte?

Zielsetzung

Erlebe erste Schritte in VR und erarbeite erste Coachingansätze für Dien Business. 

Erlebe Nähe auf Distanz

Wir arbeiten 100% remote, doch Du wirst merken, in VR erlebst Du Nähe auch auf Distanz

Neue Erfahrungen und neues Wissen

Erfahre grundsätzliche Anwendungsmöglichkeiten von VR in Coachings und Trainings und mache Deine eigenen Erfahrungen.

Pack Deine Tool- und Plattformbox

Erfahre welche Ansätze und Plattformen es bereits gibt und entscheide für Dich, womit Du gerne arbeiten möchtest.

Bist Du bereit für VR?
Hast Du Lust zu den Pionieren zu gehören?

VR ist längst kein Hype mehr. Verschiede Studien belegen die hohe Wirksamkeit von Virtual Reality bei der Entwicklung von Softskills und beim Umgang mit Ängsten. VR ist damit eine der Zukunftstechnologien im Bereich Coaching und Training. Nutze die Chance zu den Vorreitern auf diesem Gebiet zu gehören.

  

Ich finde Coachings sollten persönlich sein. Ist VR wirklich das Richtige?

Gerade in VR ist Nähe viel eher möglich als in klassischen Online-Coachings. Die Pandemie hat gezeigt, dass Coachings sogar über Videokonferenzen funktionieren. VR bietet genau die Mischung aus remote Coachings und der Möglichkeit, dem Klienten wirklich nah zu sein. Außerdem: Es spricht nichts dagegen, Klienten auch weiterhin persönlich zu sehen. 🙂

Muss man nicht technisch affin sein, um mit VR arbeiten zu können.

Nein, muss man überhaupt nicht. Viele Plattformen bieten umfangreiche Möglichkeiten, die einfach nur genutzt werden müssen. Es sind keinerlei Programmierkenntnis notwendig. Brille aufsetzen, Plattform auswählen und los geht’s.

Mir wird immer schlecht. Ist VR etwas für mich?

Motion Sickness (Übelkeit durch VR) kann ein Thema sein. Die Personen, die meinen, sie könnten VR nicht gut ertragen, haben meist sehr bewegte Spiele ausprobiert. In VR zu kollaborieren geschieht ohne viel Bewegung, wodurch das Risiko für Motion Sickness eher gering ist. Hier hilft aber nur ausprobieren.

Was, wenn ich in der Ausbildung feststelle, dass mir bei der Nutzung von VR schlecht wird?

Selbstverständlich möchte ich niemanden zwingen, die Ausbildung durchzuziehen, wenn jemand dadurch gesundheitliche Probleme bekommt. In dem Fall gibt es selbstverständlich Geld zurück.

Soll ich mir lieber eine VR-Brille kaufen oder leihen?

Beides geht! Bitte an genügend Vorlauf vor dem Kurs denken, damit die Hardware bei Kursstart auch wirklich vorhanden ist.

Prof. Dr. Ellena Werning

Prof. Dr. Ellena Werning ist Professorin für Coaching und Digital HR an der IU Internationale Hochschule. Zusätzlich arbeitet sie als systemische Coach (zertifiziert nach DBVC und IOBC) und Leadershiptrainerin. Ihr Fokus ist die Unterstützung von Führungskräften und Unternehmen in digitalen Transformationsprozessen. Als zertifizierter Scrum Master und Virtual Reality -Trainerin kombiniert sie innovative Technologien, das Wissen um agile Prozesse und Arbeitsweisen sowie ihre Coachingkompetenz, um nachhaltige Veränderungsprozesse in Unternehmen zu initiieren und in der Umsetzung zu begleiten. 

Module – Wie läuft das Seminar?

6 Stunden Online-Training via Zoom

7,5 Stunden interaktives Training in Virtual Reality (VR)

3 Sessions in der VR-Software-Raum

1 Session in VR-Software Spatial

1 Session in  VR-Software Virtual inner Team)

4 Selbstlerneinheiten zur Entwicklung eigener Ideen in VR

Einführungsvideos und Q&A Sessions zur Installation der Software

 

 

Im 1.Modul

Einführung in VR/AR im Training & Coaching

First Steps in VR in RAUM

Im 2. Modul

Einführung in RAUM – einer kostenpflichtigen Software Arbeiten mit 3 D-Visuali-sierung 

Im 3. Modul

Einführung in Spatial – eine kostenfreie Software

Teleportation in andere Umgebungen

Im 4. Modul

Virtual Inner Team – Arbeiten mit einer spezialisierten Software 

Entwicklung eigenes Konzept in RAUM

Im 5. Modul

Vorstellung eigenes Konzept und Feedback 

VR-Coaching-Ausbildung

Für wen?

Alle Coaches, Trainer, Personalentwickler mit Vorerfahrung im Coaching (vorzugsweise Coachingausbildung)

Zeitraum

17.10-18.11.2022

Montags und Freitags von 08.30-11.00 h (Online via Zoom und in VR)

 

Investition

STARTPREIS 2022: 690 Euro

(Originalpreis: 980 Euro)

 

Sei als Vorreiter:in dabei. 2022 zum einmaligen Vorreiter:innen-Preis

Als ich damals meine VR-Trainer-Ausbildung gemacht habe, war ich einfach nur neugierig. Nie hätte ich geglaubt, dass das passieren würde, was sich daraus bis heute entwickelt hat. VR ist eine Erweiterung für das Bewusstsein und bietet den Zugang zu vielen spannenden Personen, die tolle Visionen für VR-Welten haben. Lass Dich inspirieren und lass Dich darauf ein. Du wirst inspiriert sein.

Warte nicht mehr. Innovative Köpfe gehen vor, während andere noch warten.